Samstag, 19. Oktober 2013

Bacon-Baby!! - Bacon-Camembert

Ein tolles, weil leckeres und einfaches, Rezept, das ich in dem Rezeptforum von www.ketose.com  gefunden habe.
Man braucht nicht viel, wie ihr gleich sehen werdet.

Zutaten:
  • Einen Camembert
  • Speckscheiben
Ohne wenig Zutaten

Wie wird's gemacht:
Man baut dem Camembert aus den Speckscheiben einen Mantel und fasst die ganzen Enden auf der einen Seite.
Schritt 1: Speckscheiben um Camembert legen
Schritt 2: Speckscheiben um den Camembert wickeln
Mit der Offenen-Enden-Seite voran kommt das ganze Geflecht in die vorgeheizte Pfanne.
Gewickelter Camembert mit der Seite der Speckenden zuerst in die Pfanne
So verschließen sich die Speckscheiben, wenn diese Seite angebraten wird. Dann wenden und gut durchbraten - man will ja schließlich auch dem Camembert auch innen zum schmelzen bringen. Aber keine Sorge der Käse läuft nicht aus.
Bacon-Camembert wenden und gut durchbraten
Wenn der Speck gut gebräunt und knusprig ist auf beiden Seiten ist der Bacon-Camembert fertig.
FERTIG! :-)
FERTIG :-)
Den Bacon-Camembert kann man sehr gut zu einem Rucola-Salat anbieten.

Zu den Nährwerten:
Pro Camembert (je nachdem wieviel Speck ihr zum Einschlagen verwendet habt) sind es 513kcal mit 34g Eiweiß, 0g Kohlenhydrate und 42g Fett.
Wer einen Liebsten hat, der kann auch gern teilen :-). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer darauf auch total abfahren. Muss wohl an dem Speck liegen.
:-*

Kommentare:

  1. Ist wirklich lecker, danke!

    AntwortenLöschen
  2. In der nächsten Woche probier ich das Rezept mal mit einem anderen Weichkäse und schreib euch dann wieder.
    :-*

    AntwortenLöschen